Tibet – Blogging in China und im Westen

Während aus Tibet alle ausländischen Journalisten ausgewiesen und das Internet gekappt wurde (ganz ähnlich der Situation in Burma im September 2007), und es den herkömmlichen Medien schwer fällt, über Geschehnisse zu berichten, wird auf zahlreichen Blogs versucht, Informationen bereitzustellen (und auch Propaganda zu betreiben). Hierzu hat (außnahmsweise) Spiegelonline einen interessanten Artikel geschrieben. So gibt es […]

Klimakonferenz auf Bali РInformationsm̦glichkeiten

Nun tritt die Klimakonferenz in Nusa Dua auf Bali in die entscheidende Phase. Für alle Interessierten hier ein paar interessante Informationsmöglichkeiten und Blogs, die das Geschehen auf Bali hautnah beschreiben und eine etwas andere Perspektive bieten als die üblichen Nachrichten in Fernsehen und Zeitung: Der Bali-Blog des Climate Action Network, ein weltweites Netzwerk von über […]

Journalismus lebt vom Streit – die Klimaskeptiker

Der Radiosender SWR2 hat am Montag den 10.12. eine interessante Sendung zur Klimaskepsis gebracht. Demnach sind die lautesten Stimmen in der Klimakritik diejenigen der Laien. Neben Journalisten und Kollumnisten gehört dazu auch der promovierte Soziologe Wolfgang Thüne, ehemaliger Wetterfrosch des ZDF, der den Treibhauseffekt samt seiner physikalischen Grundlagen schlicht in Frage stellt. Scheinargumente und Haltungen […]

Mehr Transparenz unter zivilgesellschaftlichen Organisationen durch Internet-Datenbank

Beim GuideStar Europe Projekt geht es um die Entwicklung eines Systems, welches zum Ziel hat, eine Datenbank mit Suchfunktion zu erstellen, auf der man Zivilgesellschaftliche Organisationen (ZGOs) der jeweiligen Länder recherchieren kann. Die Idee ist, Berichterstattung und „best parictices“ in der ZGO-Welt zu verbessern. Die besondere Hürde die dabei überwunden werden muss, ist, das Netzwerk […]

Klimakonferenz auf Bali – Erwartungen und Erfolgsaussichten

Heute beginnt auf Bali die internationale Klimakonferenz, von der erhofft wird, einen großen Schritt in Richtung eines Nachfolgeabkommens für das Kyoto-Protokoll zu erreichen. Diese Konferenz stellt den Auftakt des Verhandlungsprozesses dar, der 2009 in Kopenhagen abgeschlossen werden soll. Doch was kann man erwarten, was sollte der Anspruch sein? Hier tut sich wieder eine große Kluft […]

Dick Cheney prophezeit 1994 die Konsequenzen der Besatzung des Iraks voraus

Unglaublich aber war. 1994 hätte ich Dick Cheney zu seiner Voraussicht und seinem analytischen Fachverstand gratuliert. Man kann sich nur verständnislos fragen, was ist innerhalb von 7 Jahren geschehen? Wurde Cheney von Aliens entführt?